Sie sind hier: Home > Regional >

Suche nach vermisster Fünfjähriger wird fortgesetzt

Guxhagen  

Suche nach vermisster Fünfjähriger wird fortgesetzt

21.03.2019, 01:44 Uhr | dpa

Über einen Monat nach dem Verschwinden eines fünfjährigen Mädchens in Nordhessen geht die Suche nach dem Kind heute weiter. Spezialhunde sollen auf einem Boot den Teil der Fulda bei Guxhagen (Schwalm-Eder-Kreis) absuchen, wo das Mädchen möglicherweise in den Fluss gefallen ist. Neue Hinweise gibt es laut Polizei nicht: Die Spürhunde sind auf die Leichensuche spezialisiert. Der Einsatz dieser Tiere sei daher erst mit einem gewissen Abstand zum Verschwinden eines Menschen sinnvoll. Auch Taucher sollen erneut nach dem Mädchen suchen. Die fünfjährige Kaweyar war Mitte Februar von einem Spielplatz nahe der Fulda verschwunden.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal