Sie sind hier: Home > Regional >

Forscher: Meeresdaten könnten Wettervorhersagen verbessern

Kiel  

Forscher: Meeresdaten könnten Wettervorhersagen verbessern

22.03.2019, 07:43 Uhr | dpa

Forscher: Meeresdaten könnten Wettervorhersagen verbessern. Klimaforscher Mojib Latif

Mojib Latif, Vorsitzender des Deutschen Klima-Konsortiums, äußert sich zu Klimafakten. Foto: Christina Sabrowsky/Archiv (Quelle: dpa)

Mehr Messungen über den Weltmeeren könnten Wettervorhersagen nach Überzeugung des Kieler Klimaforschers Mojib Latif besser machen. "Gerade, wenn es um tropische Wirbelstürme geht - Hurrikane, Taifune, Zyklone - sind Messungen über den Meeren von unschätzbarem Wert", sagte der Forscher der Deutschen Presse-Agentur zum Weltwettertag am 23. März. "Hier gäbe es noch Verbesserungsmöglichkeiten."

Wichtig wäre es aus Latifs Sicht, die Windverteilung in verschiedenen Höhen und die Temperaturverteilung in unterschiedlichen Meerestiefen noch besser zu erfassen. "Aber auch bessere Daten aus den Polargebieten wären hilfreich für die Wettervorhersage."

Die Vorhersagen seien mittlerweile "im Prinzip schon sehr gut", meint der Leiter der Forschungseinheit Maritime Meteorologie am Kieler Geomar Helmholtz-Zentrum für Ozeanforschung. Probleme gebe es jedoch einerseits in der Kommunikation der Vorhersagen, andererseits seien viele Regionen nicht widerstandsfähig genug: "So sind gerade viele Entwicklungsländer nicht sehr gut auf Wetterextreme vorbereitet." Jüngstes Beispiel sei der Zyklon Idai in Mosambik, der vermutlich weit mehr als 1000 Menschen getötet hat.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal