Sie sind hier: Home > Regional >

Bayern-Profi David Alaba fehlt Österreich gegen Israel

Wien  

Bayern-Profi David Alaba fehlt Österreich gegen Israel

22.03.2019, 10:20 Uhr | dpa

Bayern-Profi David Alaba fehlt Österreich gegen Israel. David Alaba

David Alaba vom FC Bayern München geht über den Platz. Foto: Tobias Hase/Archiv (Quelle: dpa)

David Alaba wird der österreichischen Fußball-Nationalmannschaft im EM-Qualifikationsspiel in Israel am Sonntag fehlen. Der Profi des FC Bayern München trat die Reise "wegen anhaltender muskulärer Probleme" nicht an, wie der Österreichische Fußball-Bund am Freitag mitteilte. Alaba hatte bereits in den vergangenen Wochen immer wieder mit Oberschenkelproblemen zu kämpfen.

Im ersten EM-Quali-Spiel gegen Polen am Donnerstagabend hatte Alaba noch mitgespielt. Gegen die Auswahl um seinen Club-Kollegen Robert Lewandowski gab es eine 0:1-Niederlage.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: