Sie sind hier: Home > Regional >

Leipziger Buchmesse mit Besucherplus zur Halbzeit

Leipzig  

Leipziger Buchmesse mit Besucherplus zur Halbzeit

22.03.2019, 16:12 Uhr | dpa

Leipziger Buchmesse mit Besucherplus zur Halbzeit. Leipziger Buchmesse

Besucherinnen der Leipziger Buchmesse blättern in Büchern. Die Buchmesse findet noch bis zum 24.03.2019 statt. Foto: Jan Woitas (Quelle: dpa)

 Die Leipziger Buchmesse verzeichnet zur Halbzeit ein Besucherplus. An den ersten beiden Messetagen seien auf der Messe und beim Festival "Leipzig liest" 82 000 Besucher gezählt worden, teilten die Veranstalter am Freitag mit. Das seien 1000 mehr als zur Messehalbzeit im Vorjahr. Die Buchmesse ist noch bis zum Sonntag geöffnet.

Zur Bücherschau herrscht diesmal deutlich besseres Wetter als im Vorjahr. Ein Wintereinbruch und Bahnchaos hatten 2018 am Messesamstag - dem traditionell besucherstärksten Tag - zu großen Anreiseproblemen geführt. Insgesamt waren voriges Jahr 271 000 Gäste zur Buchmesse und ihrem begleitenden Lesefestival gekommen.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal