Sie sind hier: Home > Regional >

Zoll beschlagnahmte mehr als 500 gefälschte Uhren aus China

Frankfurt am Main  

Zoll beschlagnahmte mehr als 500 gefälschte Uhren aus China

22.03.2019, 17:54 Uhr | dpa

Zoll beschlagnahmte mehr als 500 gefälschte Uhren aus China. Abzeichen auf der Uniform eines Zollbeamten

Das Abzeichen auf der Uniform eines Zollbeamten. Foto: Boris Roessler/Archiv (Quelle: dpa)

Der Zoll hat am Frankfurter Flughafen 508 gefälschte Uhren aus China entdeckt und beschlagnahmt. Der Wert vergleichbarer Originale liege bei über 142 000 Euro, teilte das Hauptzollamt am Freitag mit. Die Fälschungen mehrerer Marken, die bei der Kontrolle einer Frachtsendung Anfang Februar entdeckt worden waren, wurden vernichtet. Sie sollten in den Kosovo geliefert werden.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal