Sie sind hier: Home > Regional >

Suhler Volleyballerinnen: Niederlage in Wiesbaden

Wiesbaden  

Suhler Volleyballerinnen: Niederlage in Wiesbaden

24.03.2019, 10:43 Uhr | dpa

Kein Happy End für den VfB Suhl. Der Volleyball-Bundesligist verlor sein letztes Saisonspiel beim VC Wiesbaden mit 1:3 (25:13, 24:26, 23:25, 20:25). Nachdem seit dem Donnerstagabend feststand, dass es der VfB nicht mehr in die Playoffs der besten acht Teams schaffen und am VC Wiesbaden vorbeiziehen würde, wollte die Mannschaft von Suhls Trainer Mateusz Zarczynski bei den Hessinnen eigentlich zeigen, dass auch sie eine Saisonverlängerung verdient gehabt hätte.

Vor 1983 Zuschauern, darunter etwa 200 aus Suhl, schien das lange zu gelingen. Im ersten Satz präsentierte sich der VfB äußerst konzentriert, positionierte seinen Block immer wieder gut und brachte seine druckvollen Angriffe ein ums andere Mal im gegnerischen Feld unter. Danach allerdings ließen sich die Suhlerinnen selbst höchste Führungen, wie etwa das 11:0 im dritten Satz, wieder nehmen. Dadurch ließ sich das Team um Kapitänin Taylor Bruns immer wieder verunsichern und musste sowohl den zweiten als auch den dritten Satz abgeben.

Zarczynski versuchte alles, wechselte im Laufe der 105 Minuten währenden Partie alle seine Spielerinnen ein und sah zwar noch, wie seine Mannschaft sechs Wiesbadener Matchbälle abwehrte, am Ende aber die Punkte bei den Gastgeberinnen lassen musste.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal