Sie sind hier: Home > Regional >

Helgoland-Katamaran "Halunder Jet" muss erneut in die Werft

Wedel  

Helgoland-Katamaran "Halunder Jet" muss erneut in die Werft

26.03.2019, 11:23 Uhr | dpa

Helgoland-Katamaran "Halunder Jet" muss erneut in die Werft. Helgoland-Katamaran "Halunder Jet"

Helgoland-Katamaran "Halunder Jet". Foto: Bodo Marks/Archiv (Quelle: dpa)

Kurz nach dem Start in die neue Saison muss der Helgoland-Katamaran "Halunder Jet" schon wieder in die Werft. "Dort werden die restlichen Arbeiten beendet, mit denen die Werft nicht fertig geworden ist", sagte Geschäftsführerin Birte Dettmers am Dienstag. Zuvor hatte die "Bild"-Zeitung berichtet. Die Arbeiten sollen von Dienstag bis Donnerstag dauern, von Freitag an sei der Katamaran wieder "voll einsatzfähig".

Das 2018 fertiggestellte Schiff war erst vor einer Woche in die neue Saison gestartet. Die Reederei will testen, wie die Gäste das zusätzliche Angebot zu dieser frühen Jahreszeit annehmen. Rund 97 000 Fahrgäste nutzten den neuen Katamaran in seiner ersten Saison, die Anfang November 2018 offiziell endete.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal