Sie sind hier: Home > Regional >

United Internet stellt Ergebnisse für 2018 vor

Montabaur  

United Internet stellt Ergebnisse für 2018 vor

28.03.2019, 02:03 Uhr | dpa

Mitten während der Versteigerung neuer Mobilfunkfrequenzen stellt die United-Internet-Gruppe heute ihre Geschäftszahlen für das vergangene Jahr vor. Mit seiner Tochter 1&1 Drillisch ist das Unternehmen mit Sitz in Montabaur an der Auktion für die 5. Generation (5G) von Mobilfunkstandards beteiligt und könnte so zum vierten Handy-Netzbetreiber in Deutschland werden.

Die Mobilfunktochter 1&1 Drillisch präsentiert ihre Ergebnisse für das vergangene Geschäftsjahr bereits vor dem Konzern in einer Internetkonferenz. Diese sind erstmals seit der Übernahme von Drillisch auch vollständig im Jahresbericht des Konzerns konsolidiert, also mit einbezogen. Daher wird erwartet, dass der Umsatz der United-Internet-Gruppe von 4,2 Milliarden (2017) auf rund 5 Milliarden Euro gestiegen ist. Das Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (Ebitda) hatte 2017 rund 980 Millionen Euro erreicht.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal