Sie sind hier: Home > Regional >

Polizei bringt Patientin für neue Niere in Klinik

Erlangen  

Polizei bringt Patientin für neue Niere in Klinik

01.04.2019, 15:09 Uhr | dpa

Polizei bringt Patientin für neue Niere in Klinik. Ein Polizist steht vor einem Streifenwagen

Ein Polizist steht vor einem Streifenwagen. Foto: Karl-Josef Hildenbrand/Archivbild (Quelle: dpa)

Damit sie rechtzeitig eine Spenderniere erhalten konnte, hat die Polizei eine junge Frau ins Krankenhaus gebracht. Die Zeit für die geplante Operation habe gedrängt, da Spenderorgane so rasch wie möglich transplantiert werden müssen, teilte die Polizei am Montag mit. Damit die Patientin von ihrer Wohnung in Erlangen auf dem schnellsten Wege in die Universitätsklinik der Stadt gelangte, sei am Samstagmorgen kurzerhand eine Polizeistreife angerückt, hieß es. Die Frau hatte seit beinahe fünf Jahren auf eine neue Niere gewartet.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal