Sie sind hier: Home > Regional >

Ost-MV-Firmen fordern schnellere Straßenplanung

Neubrandenburg  

Ost-MV-Firmen fordern schnellere Straßenplanung

04.04.2019, 10:34 Uhr | dpa

Die Unternehmen im Osten Mecklenburg-Vorpommerns fordern ein deutliche Beschleunigung bei Planung und Ausbau von Straßen. Vor allem der Ausbau der Bundesstraße 96 Richtung Berlin, die B189n nach Wittstock sowie die Anbindung der Insel Usedom müssen zügiger umgesetzt werden, forderte Torsten Haasch, Hauptgeschäftsführer der Neubrandenburger am Donnerstag. In der Kammer stellte das Straßenbauamt Neustrelitz seine Straßen- und Radwegeinvestitionen 2019 vor. Die Wettbewerbsfähigkeit der Wirtschaft im östlichen Mecklenburg-Vorpommern müsse endlich durch Taten gestärkt werden, erklärte Haasch. Die IHK vertritt die Interessen von rund 25 000 Firmen im östlichen Landesteil.

Landesverkehrsminister Christian Pegel (SPD) hatte kürzlich eine Expertengruppe "Großprojekte" vorgestellt, die 17 Vorhaben auf Bundesstraßen und 4 auf Landesstraßen schneller vorantreiben soll. Die Planungen würden aber trotzdem mehrere Jahre in Anspruch nehmen, hieß es. Ziel sei es, bis 2030 alle Vorhaben fertig geplant zu haben, sagte Pegel. Höchste Prioritäten sollen auch die Ortsumgehungen Zirchow auf Usedom in Vorpommern sowie Weisdin und Usadel an der B 96 bei Neubrandenburg haben.

Dazu gehört auch die Bundesstraße 189n Wittstock-Mirow zur A24. Die Region wartet zudem seit Jahren auf die lange angekündigten Umgehungsstraßen für Wolgast und für die B198 in Mirow.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal