Sie sind hier: Home > Regional >

Spargelsaison ist offiziell eröffnet worden

Kirchdorf  

Spargelsaison ist offiziell eröffnet worden

05.04.2019, 02:38 Uhr | dpa

Spargelsaison ist offiziell eröffnet worden. Spargelstechen

Erntehelfer stechen den ersten Spargel der Saison. Foto: Julian Stratenschulte/Archivbild (Quelle: dpa)

Mit der Proklamation der neuen Spargelkönigin Astrid Unger in Kirchdorf ist die Spargelsaison in Niedersachsen offiziell eröffnet worden. Die gut 350 Spargelanbauer in dem Bundesland hoffen auf ein besseres Jahr als 2018: In der vergangenen Saison hatte das andauernd heiße und trockene Wetter für Verluste gesorgt. Die Erntemenge sank von knapp 30 000 Tonnen im Jahr 2017 auf rund 27 500 Tonnen. 22 Prozent der deutschen Spargelernte kommt aus Niedersachsen. Das Edelgemüse wird nach Angaben der Landwirtschaftskammer auf einer Anbaufläche von 6138 Hektar erzeugt. Hauptanbaugebiete sind die Regionen um Nienburg, Lüneburg, Uelzen und Osnabrück.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal