Sie sind hier: Home > Regional >

Millionen aus Bundesprogramm für Apoldaer Eiermann-Bau

Apolda  

Millionen aus Bundesprogramm für Apoldaer Eiermann-Bau

05.04.2019, 13:17 Uhr | dpa

Das in Thüringen einzige Bauwerk des Architekten Egon Eiermann, ein Fabrikgebäude in Apolda, erhält eine Millionenförderung des Bundes. Die weitere Entwicklung des unter Denkmalschutz stehenden Hauses wird aus dem Bundesprogramm "Nationale Projekte des Städtebaus" mit rund 5,3 Millionen Euro finanziert. Das teilten die Thüringer SPD-Bundestagsabgeordneten Elisabeth Kaiser, Christoph Matschie und Carsten Schneider am Freitag nach der Vorstellung der geförderten Bauwerke durch das Bundesbauministerium mit.

Eiermann (1904-1970), bekannt vor allem für den von ihm entworfenen Neubau an der Berliner Gedächtniskirche und den der deutschen Botschaft in Washington, hatte das Gebäude Ende der 1930er Jahre umgebaut. In Apolda wurden bis in die 1990er Jahre Feuerlöscher hergestellt. Seit knapp einem Jahr dient das historische Gebäude als Geschäftsstelle der Internationalen Bauausstellung (IBA) in Thüringen, die es mit Ateliers für Unternehmer, Gründer und Künstler wiederbeleben will. Die lichtdurchfluteten Hallen der neben einem Eisenbahn-Viadukt gelegenen Fabrik erinnern an ein Schiffsdeck.

Für Geld aus dem Bundesprogramm waren 118 Bewerbungen eingegangen. In Thüringen wurden bisher etwa die Sanierung des schiefen Kirchturms der Oberkirche in Bad Frankenhausen, der Campus Goethe-Gymnasium Rutheneum in Gera und die zu einem Bauhausensemble gehörenden Itting-Garagen in Probstzella aus dem Programm gefördert.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal