Sie sind hier: Home > Regional >

Intensivtäter bei Unfall schwer verletzt

Wuppertal  

Intensivtäter bei Unfall schwer verletzt

05.04.2019, 13:20 Uhr | dpa

Zwei 17 und 19 Jahre alte polizeibekannte Intensivtäter sind bei einem Unfall mit einem gestohlenen Pizza-Taxi schwer verletzt worden. Das Duo habe den Wagen in Velbert gestohlen, als der Lieferant gerade auf seine nächste Ladung Pizzen gewartet habe, berichtete die Autobahnpolizei in Düsseldorf am Freitag.

Auf regennasser Fahrbahn sei der 17-Jährige am Steuer dann zu schnell gefahren und habe beim Auffahren auf einen Rastplatz der A46 in Wuppertal die Kontrolle über den Wagen verloren. Das Pizza-Taxi kollidierte am Donnerstag mit einem parkenden Lastwagen.

Beide Insassen wurden schwer verletzt in Krankenhäuser gebracht. Außerdem wurden Strafverfahren wegen Autodiebstahls und Fahrens ohne Führerschein eingeleitet.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal