Sie sind hier: Home > Regional >

FC Augsburg mit großen Personalsorgen: Pokal-Aus abgehakt

Augsburg  

FC Augsburg mit großen Personalsorgen: Pokal-Aus abgehakt

05.04.2019, 14:03 Uhr | dpa

Der abstiegsbedrohte FC Augsburg hat vor dem Bundesligaspiel am Sonntag (15.30 Uhr) gegen 1899 Hoffenheim erhebliche Personalprobleme. Jan Moravek, Felix Götze, Julian Schieber, Raphael Framberger und Fabian Giefer werden nach Auskunft von Trainer Manuel Baum definitiv fehlen. Die Einsätze von Rani Khedira, Dong-Won Ji, Jonathan Schmid, Ja-Cheol Koo und Sergio Cordova seien fraglich.

Das unglückliche Aus im DFB-Pokal-Viertelfinale erst in der Verlängerung gegen RB Leipzig am Dienstag belastet die Augsburger Baum zufolge nicht mehr. "Wir haben das echt abgehakt und wollen schauen, am Sonntag gegen Hoffenheim die Punkte hierzubehalten", sagte der Coach der Fuggerstädter am Freitag. Linksverteidiger Konstantinos Stafylidis betonte: "Wir müssen das Spiel auf jeden Fall gewinnen."

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal