Sie sind hier: Home > Regional >

Eintracht Norderstedt beurlaubt Trainer Heyne

Norderstedt  

Eintracht Norderstedt beurlaubt Trainer Heyne

08.04.2019, 16:45 Uhr | dpa

Dirk Heyne ist nicht mehr Trainer des Fußball-Regionalligisten Eintracht Norderstedt. Wie der stark abstiegsgefährdete Club am Montag mitteilte, wurde der 61 Jahre alte Coach nach nur zwei Punkten aus acht sieglosen Spielen in Serie mit sofortiger Wirkung beurlaubt. Der ehemalige Nationaltorwart hatte die Eintracht im Oktober 2016 übernommen. Auch Heynes Assistent Stefan Siedschlag (41) muss gehen.

Beim Tabellen-15. der Regionalliga Nord wird beim nächsten Spiel am Sonntag beim SSV Jeddeloh Eintrachts A-Jugend-Coach Jens Martens (63) auf der Bank sitzen. Neuer Co-Trainer wird Olufemi Smith (40), der zuletzt beim Hamburger Oberligisten SC Condor tätig war.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal