Sie sind hier: Home > Regional >

Notre Dame: Unterstützung von Denkmalschutz-Nationalkomitee

Potsdam  

Notre Dame: Unterstützung von Denkmalschutz-Nationalkomitee

16.04.2019, 14:39 Uhr | dpa

Notre Dame: Unterstützung von Denkmalschutz-Nationalkomitee. Martina Münch

Martina Münch (SPD), Kulturministerin von Brandenburg. Foto: Ralf Hirschberger/Archiv (Quelle: dpa)

Nach dem Brand der Kathedrale Notre Dame in Paris hat das Deutsche Nationalkomitee für Denkmalschutz (DNK) zu Spenden für den Wiederaufbau aufgerufen. "Die Kathedrale Notre Dame ist ein wertvoller und unverzichtbarer Teil des kulturellen Erbes der Menschheit, insofern trifft uns diese schreckliche Katastrophe alle", sagte die Präsidentin des Nationalkomitees und Brandenburger Kulturministerin, Martina Münch (SPD), am Dienstag. "Unsere große Anteilnahme und unser herzliches Mitgefühl gelten allen Gläubigen der Gemeinde in Paris, allen Bürgerinnen und Bürgern von Paris und allen Französinnen und Franzosen!"

Das Land Brandenburg werde symbolisch einen Eichenstamm aus dem Forst der Stiftung Stift Neuzelle für den Wiederaufbau des Dachstuhls bereitstellen, teilte Münch mit. "Das DNK wird mit seinem umfangreichen Engagement und der Expertise seiner Mitglieder die Begrenzung des Schadens und die Rekonstruktion dieses Schlüsselwerks der Geschichte unterstützen."

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal