Sie sind hier: Home > Regional >

Viereinhalb Kilo Marihuana im Auto

Schweinfurt  

Viereinhalb Kilo Marihuana im Auto

16.04.2019, 15:20 Uhr | dpa

Viereinhalb Kilo Marihuana im Auto. Ein Joint

Ein Mann raucht im Coffee Shop "Easy Going" einen Joint. Foto: Oliver Berg/Archivbild (Quelle: dpa)

Mit viereinhalb Kilogramm Marihuana und 30 Gramm Kokain im Kofferraum haben Polizisten einen jungen Autofahrer auf der Autobahn 7 erwischt. Die Drogen seien in einer Sporttasche gewesen, teilten die Beamten am Dienstag mit. Sie gehen davon aus, dass der 22-Jährige das Marihuana und Kokain in Schleswig-Holstein abgeholt hatte und nach Baden-Württemberg bringen wollte. Angehalten wurde er am Sonntag auf einem Parkplatz bei Wasserlosen (Landkreis Schweinfurt). Ein Ermittlungsrichter schickte den Verdächtigen in Untersuchungshaft.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal