Sie sind hier: Home > Regional >

Mann bei Explosion in Wiesloch schwer verletzt

Wiesloch  

Mann bei Explosion in Wiesloch schwer verletzt

23.04.2019, 17:00 Uhr | dpa

Mann bei Explosion in Wiesloch schwer verletzt. Ein Feuerwehrmann steht vor einem Haus

Ein Feuerwehrmann steht vor einem Haus, in dem eine Explosion einen Mann schwer verletzt hat. Foto: Julian Buchner/Einsatz-Report24 (Quelle: dpa)

Bei einer Explosion in einem Haus in Wiesloch (Rhein-Neckar-Kreis) ist ein 75 Jahre alter Mann schwer verletzt worden. Er habe sich während der Explosion im ersten Obergeschoss des Hinterhauses aufgehalten, teilte die Polizei am Dienstag mit. Der Mann sei mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen worden. Die Ursache des Unglücks war den Angaben zufolge zunächst unklar. Der entstandene Schaden beträgt nach ersten Schätzungen rund 200 000 Euro. Neben dem Gebäude wurden auch zwei Autos erheblich beschädigt.

Feuerwehr und Polizei waren mit einem Großaufgebot von insgesamt rund 130 Einsatzkräften vor Ort. Der Brand wurde gelöscht, das Gebäude ist den Angaben zufolge aber einsturzgefährdet. Bei der Explosion seien Haustrümmer auf die Straße geschleudert worden. Die anliegenden Gebäude wurden vorsorglich evakuiert. Beamte sperrten den Einsatzort großräumig ab.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal