Sie sind hier: Home > Regional >

Zwei Männer sterben bei Badeunfall

Limbach-Oberfrohna  

Zwei Männer sterben bei Badeunfall

23.04.2019, 23:06 Uhr | dpa

Zwei 21-jährige Männer aus Sachsen sind bei einem Badeausflug am Königssee in Oberbayern ums Leben gekommen. Die Polizei teilte mit, die beiden Männer hätten am Dienstag möglicherweise starkes Schmelzwasser unterschätzt und sich deshalb nicht mehr retten können. Sie seien nach ersten Erkenntnissen in einem Becken des Königsbachfalles - nur wenige Meter über dem Königssee gelegen - baden gegangen. Das in den Königssee führende Gewässer führe derzeit viel Schmelzwasser, was zu einer stärkeren Strömung führen könne. Alarmierte Rettungskräfte konnten nur die leblosen Körper der Männer bergen.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal