Sie sind hier: Home > Regional >

Raser muss mehr als 1300 Euro Strafe bezahlen

Cloppenburg  

Raser muss mehr als 1300 Euro Strafe bezahlen

24.04.2019, 16:11 Uhr | dpa

Raser muss mehr als 1300 Euro Strafe bezahlen. "Tempo 50"-Schild

Ein "Tempo 50"-Schild steht in Tübingen. Foto: Sebastian Gollnow/Archivbild (Quelle: dpa)

Mit 133 Stundenkilometern ist ein Autofahrer in einer Tempo-50-Zone in Cloppenburg geblitzt worden. Das kostet ihn 1360 Euro Strafe, und seinen Führerschein verliert er für drei Monate, wie das Oberlandesgericht Oldenburg am Mittwoch mitteilte. Der Mann sei mit seinem Wagen innerorts an einem frühen Abend in die Radarfalle gefahren. Vor Gericht habe er gesagt, sein Gesicht sei auf dem Blitzerfoto nicht zu erkennen. Das Oberlandesgericht sah das anders und bestätigte eine Entscheidung des Amtsgerichts Cloppenburg. Der Beschluss des Oberlandesgerichts ist rechtskräftig.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal