Sie sind hier: Home > Regional >

Spargelbauern finden nur schwer genügend Erntehelfer

Kirchdorf  

Spargelbauern finden nur schwer genügend Erntehelfer

02.05.2019, 07:08 Uhr | dpa

Spargelbauern finden nur schwer genügend Erntehelfer. Spargelernte in Niedersachsen

Erntehelfer stechen erste Stangen von Spargel auf einem Feld. Foto: Ingo Wagner/Archivbild (Quelle: dpa)

Bei der Suche nach Erntehelfern haben niedersächsische Spargelhöfe zunehmend Probleme. Viele der vorwiegend aus Rumänien und Polen stammende Saisonkräfte fänden Arbeit in anderen Berufen, etwa in der Pflege, auf dem Bau oder bei Paketdiensten, sagte der Geschäftsführer der Vereinigung der Spargel- und Beerenanbauer Niedersachsen, Fred Eickhorst. Ihm zufolge müssen Spargelhöfe deshalb mehr Anreize für Erntehelfer schaffen - zum Beispiel bessere Unterkünfte. Die Vereinigung forderte die Politik dazu auf, auch Saisonkräfte aus Nicht-EU-Staaten wie der Ukraine zuzulassen. Auf niedersächsischen Spargelfeldern sind nach Schätzung der Vereinigung aktuell rund 10 000 Erntehelfer im Einsatz.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal