Sie sind hier: Home > Regional >

Polizisten retten Entenküken aus Abwasserschacht

Dieburg  

Polizisten retten Entenküken aus Abwasserschacht

05.05.2019, 20:12 Uhr | dpa

Polizisten retten Entenküken aus Abwasserschacht. Entenküken im Wasser

Entenküken beim Schwimmen in einem See. Foto: Vadim Ghirda/Archivbild (Quelle: dpa)

Tierliebe Polizisten haben im südhessischen Dieburg eine Entenmutter glücklich gemacht. Sie retteten am Sonntag sechs Küken aus einer misslichen Lage. Die Enten-Mama wollte am Vormittag mit ihrem Nachwuchs eine Straße überqueren, wie die Polizei in Darmstadt mitteilte. Dabei fielen alle Küken durch einen Gullydeckel und einen darunterliegenden Korb zum Auffangen von Schmutz. Weil das Muttertier aufgeregt schnatternd um den Gullydeckel lief, wurde eine Fußgängerin aufmerksam und rief die Polizei. Als eine Streife anrückte, hatte die Frau bereits den Gullydeckel und den Korb entfernt. Die Beamten legten sich auf den Bauch, griffen in den Abwasserschacht und bargen die gefederten Kleintiere. Das Fazit der Polizei in ihrer Mitteilung: "En(d)te gut, alles gut."

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: