Sie sind hier: Home > Regional >

Forscher suchen Nährstoffquelle für Useriner See

Userin  

Forscher suchen Nährstoffquelle für Useriner See

06.05.2019, 11:43 Uhr | dpa

Mit modernster Messtechnik auf einer schwimmenden Plattform wird seit Montag die Wasserqualität im Useriner See im Müritz-Nationalpark untersucht. Forscher und das Nationalparkamt wollen über ein Jahr hinweg unter anderem den Sauerstoff- und den Chlorophyllgehalt in dem See messen, um Maßnahmen für eine Qualitätsverbesserung abzuleiten, wie das Nationalparkamt in Hohenzieritz (Mecklenburgische Seenplatte) mitteilte. Hintergrund ist, dass das Wasser mehrerer Seen entlang der Oberen Havel zuletzt immer klarer und nährstoffärmer wurde, beim Useriner See sei es umgekehrt. Die Ursache dafür sei unklar.

Der Useriner See ist etwa fünf Kilometer lang und gehört zu den größten Gewässern im Müritz-Nationalpark. Er hat 360 Hektar Fläche und ist vor allem von Wäldern umgeben. Mit den Untersuchungen soll auch geklärt werden, ob eine Wiedervernässung von Sumpfgebieten oberhalb des Sees für erhöhte Nährstoffanteile im Wasser verantwortlich sein könnten, die sich im Useriner See über die Havel ablagerten. Zu dem Forschungsprojekt gehören Untersuchungen in 17 weiteren Seen, wobei auch Zusammenhänge zwischen Algenblüten, lokale Extremwetter und der Ausstoß klimaschädlicher Gase untersucht werden sollen.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deKlingel

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: