Sie sind hier: Home > Regional >

Übung "Berglöwe": Gebirgsjäger üben unter realen Bedingungen

Bad Reichenhall  

Übung "Berglöwe": Gebirgsjäger üben unter realen Bedingungen

11.05.2019, 03:50 Uhr | dpa

Übung "Berglöwe": Gebirgsjäger üben unter realen Bedingungen. Gebirgsjäger

Ein Gebirgsjäger lässt sich an einer Steilwand mit einer Seilwinde hochziehen. Foto: Frank Leonhardt/Archivbild (Quelle: dpa)

Fast zwei Wochen werden von heute an rund 1200 Soldaten bei einer Übung im südlichen Oberbayern unterwegs sein. Die Gebirgsjägerbrigade 23 demonstriert damit ihre Einsatzbereitschaft. In dem fiktiven Fall kommen die Soldaten einem Bündnispartner zu Hilfe. Die Menschen in den Landkreisen Berchtesgadener Land, Traunstein und Rosenheim werden bis zum 23. Mai gelegentlich auf Teile der Truppe treffen. Denn die Übung unter dem Titel "Berglöwe" ist freilaufend, das heißt, die Soldaten bleiben nicht auf Übungsplätzen, sondern sind mit ihren rund 250 Fahrzeugen in Ortschaften, Wäldern und Berggebieten unterwegs. Bereits im vergangenen Jahr hatte es in Südbayern eine Übung unter dem Titel "Berglöwe" gegeben.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal