Sie sind hier: Home > Regional >

Schriftsteller Karahasan bekommt Bremerhavener Bürgerpreis

Bremerhaven  

Schriftsteller Karahasan bekommt Bremerhavener Bürgerpreis

12.05.2019, 02:34 Uhr | dpa

Schriftsteller Karahasan bekommt Bremerhavener Bürgerpreis. Dževad Karahasan

Der bosnische Autor Dževad Karahasan. Foto: Martin Schutt/Archivbild (Quelle: dpa)

Der Erzähler Dževad Karahasan wird heute mit dem Bremerhavener Jeanette-Schocken-Preis für Literatur geehrt. Die Jury lobte die Werke des Bosniers als zeitgenössisch und zugleich zeitlos. "Alle seine Bücher vereinen sich zu einer eindringlichen Absage an jede Form von Nationalismus und ideologischer Engstirnigkeit", heißt es in der Begründung. Karahasans Buch "Der nächtliche Rat", für das er vor allem ausgezeichnet wird, spielt in Jugoslawien im Jahr 1991 am Vorabend des Bürgerkriegs.

Der mit 7500 Euro dotierte Preis wird alle zwei Jahre in Erinnerung an die Bücherverbrennung durch die Nationalsozialisten vergeben. Das Preisgeld stammt aus Spenden von Bremerhavener Bürgerinnen und Bürgern. Frühere Preisträger waren Péter Esterházy und Lizzie Doron.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal