Sie sind hier: Home > Regional >

Frost in Berlin und Brandenburg

Offenbach am Main  

Frost in Berlin und Brandenburg

13.05.2019, 06:41 Uhr | dpa

Bei Temperaturen zwischen 0 und -2 Grad müssen Berliner und Brandenburger am Montagmorgen mit Frost rechnen. Dabei ist vielerorts die Sonne zu sehen. Im Tagesverlauf sollen sich jedoch oftmals Quellwolken dazwischenschieben, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) auf seiner Webseite mitteilte. Tagsüber ist demnach in der Region mit Werten zwischen 12 und 16 Grad zu rechnen. Grund für das kalte Wetter ist nach Angaben des Wetterdienstes ein Hochdruckgebiet über der Nordsee, das kühle Meeresluft nach Brandenburg und Berlin befördert.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal