Sie sind hier: Home > Regional >

Baukran stürzt auf Gebäude in Wedel: Keine Verletzten

Wedel  

Baukran stürzt auf Gebäude in Wedel: Keine Verletzten

16.05.2019, 18:14 Uhr | dpa

Ein Baukran ist am Donnerstag auf ein Wohn- und Geschäftsgebäude in Wedel (Kreis Pinneberg) gestürzt. Verletzt wurde nach Angaben der Feuerwehr niemand. Der Kran sei gegen 15.00 Uhr aus zunächst ungeklärter Ursache auf das vierstöckige Haus gestürzt, teilte ein Sprecher mit. Der Ausleger des Krans habe das Dach bis zur ersten Zwischendecke des Dachbodens durchschlagen. Alle Bewohner in den darunter liegenden Wohnungen hätten das Gebäude selbstständig und unverletzt verlassen können.

Einsatzkräfte der Feuerwehr haben den Kran und die Einsatzstelle nach eigenen Angaben zunächst abgesichert und alle Wohnungen kontrolliert. Zudem seien ein Fachberater des Technischen Hilfswerks und ein Statiker hinzugezogen worden. Eine eingehende Untersuchung des Hauses werde aber erst möglich sein, wenn der Baukran geborgen ist. Der Einsatz dauerte am frühen Abend noch an. Zur Schadenshöhe und der Ursache des Unglücks konnten seitens der Feuerwehr zunächst keine Angaben gemacht werden.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal