Sie sind hier: Home > Regional >

Museum zeigt Ausstellung über das Wesen des Staubs

Posterstein  

Museum zeigt Ausstellung über das Wesen des Staubs

17.05.2019, 05:07 Uhr | dpa

Eine Thüringer Ausstellung widmet sich ab Sonntag einem Thema, das normalerweise eher kein künstlerisches Interesse weckt. "Zum Wesen des Staubes" heißt die Schau, die der Künstler Wolfgang Stöcker für das Museum Burg Posterstein entworfen hat. In der Ausstellung können die Besucher Staub in verschiedenen Formaten sehen: eingeschmolzen in Wachs, vermengt mit Leimfarbe oder als abstraktes Gemälde auf Papier gebracht.

Bei sich zuhause in Köln hat Stöcker das Deutsche Staubarchiv gegründet. Ungefähr 600 verschiedene Staubproben hat er seit 2004 gesammelt: Von der Chinesischen Mauer, aus dem Opernhaus in Sydney, aus den Pyramiden in Ägypten. Manches habe er selbst gesammelt, anderes sei ihm zugeschickt worden. Unmengen von Museen, Politikern oder Kirchen habe er angeschrieben und um Staubproben gebeten. Ein Großteil sei seiner Bitte nachgekommen.

"Staub ist die Kraftmaterie schlechthin", erklärte Stöcker seine Faszination. "Er ist zuständig für die Düngung der Meere, im Staub reflektiert sich das Licht, Sonnenuntergänge wären ohne ihn nicht möglich. Wenn man in die Details geht, ist im Staub auch die DNA der Museumsbesucher enthalten."

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: