Sie sind hier: Home > Regional >

A1: Motorradfahrer stürzt und wird lebensgefährlich verletzt

Großenkneten  

A1: Motorradfahrer stürzt und wird lebensgefährlich verletzt

24.05.2019, 19:57 Uhr | dpa

A1: Motorradfahrer stürzt und wird lebensgefährlich verletzt. Rettungswagen im Einsatz

Ein Rettungswagen mit Blaulicht fährt über eine Straße. Foto: Jens Büttner/Archiv (Quelle: dpa)

Ein Motorradfahrer ist auf der Autobahn 1 im Landkreis Diepholz gestürzt und lebensgefährlich verletzt worden. Der Mann geriet am späten Freitagnachmittag bei Stuhr in Fahrtrichtung Hamburg ins Schlingern, stürzte und rutschte mit seiner Maschine gegen die Leitplanke, wie die Polizei mitteilte. Unter den ersten Helfern an der Unfallstelle sei eine Ärztin gewesen. Auf Basis ihrer Einschätzung sei zunächst ein Rettungshubschrauber angefordert worden, für dessen Landung die Autobahn in Fahrtrichtung Hamburg gesperrt wurde. Am Ende habe jedoch ein Krankenwagen den lebensgefährlich Verletzten ins Krankenhaus gebracht. Nach Abschluss der Bergungsarbeiten wurden am Abend alle Fahrspuren wieder für den Verkehr freigegeben. Die Identität des Mannes war zunächst ungeklärt.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal