Sie sind hier: Home > Regional >

FSV Salmrohr gewinnt Rheinlandpokal: Finalsieg gegen Koblenz

Bad Neuenahr-Ahrweiler  

FSV Salmrohr gewinnt Rheinlandpokal: Finalsieg gegen Koblenz

25.05.2019, 17:28 Uhr | dpa

Der FSV Salmrohr hat zum neunten Mal den Rheinland-Pokal gewonnen und sich damit für die lukrative 1. Runde im DFB-Pokal qualifiziert. Der Sechstligist setzte sich am Samstag vor 2717 Zuschauern in Bad Neuenahr gegen den Oberligavertreter TuS Koblenz mit 4:3 im Elfmeterschießen durch. Nach 120 Minuten hatte es 2:2 (2:2, 0:1) gestanden.

Amodou Abdullei in der 13. Minute und Marc Richter (89.) hatten Koblenz in der regulären Spielzeit mit 2:0 in Führung gebracht, doch Peter Schädler (90.+4) und Michael Dingels (90.+5) schafften in der Nachspielzeit noch den Ausgleich für den Außenseiter. Nach einer torlosen Verlängerung hatte Salmrohr im Duell vom Punkt dann die besseren Nerven.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal