Sie sind hier: Home > Regional >

Handball-Talent Juri Knorr wechselt nach Minden

Minden  

Handball-Talent Juri Knorr wechselt nach Minden

28.05.2019, 16:58 Uhr | dpa

Handball-Bundesligist GWD Minden hat Mittelmann Juri Knorr verpflichtet. Wie die Ostwestfalen am Dienstag mitteilten, erhält das 19 Jahre alte Talent, das bereits 45 Mal für diverse DHB-Nachwuchsteams auflief, einen Zweijahresvertrag beim Traditionsclub, der aktuell den 13. Tabellenplatz belegt.

Der Sohn des 83-fachen Nationalspielers Thomas Knorr erlernte das Handball-Abc beim VfL Bad Schwartau. Von 2017 bis 2018 spielte er unter seinem Vater bei der HSG Ostsee N/G, mit der er den Aufstieg in die 3. Liga schaffte. In der vergangenen Saison war Juri Knorr beim FC Barcelona unter Vertrag. Er kam überwiegend in der zweiten Mannschaft zum Einsatz, bestritt aber auch einige Einsätze in der ersten spanischen Liga.

"Er ist ein Spieler mit großer Perspektive, der ein gutes Auge und großes taktisches Verständnis besitzt", sagte GWD-Sportgeschäftsführer Frank von Behren über den gebürtigen Flensburger. "Wir möchten ihn in Minden behutsam an die Bundesliga heranführen und glauben, dass er mit seinen Fähigkeiten sehr wertvoll für das Team sein wird."

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: