Sie sind hier: Home > Regional >

"Beschränkter Dieb": kuriose Twitter-Fahndung der Polizei

Hemer  

"Beschränkter Dieb": kuriose Twitter-Fahndung der Polizei

31.05.2019, 08:53 Uhr | dpa

Unter der launigen Überschrift "Beschränkter Dieb" sucht die Polizei seit Freitag über Twitter nach Zeugen eines Schranken-Diebstahls in Hemer. Laut der Polizei im Märkischen Kreis brachen Unbekannte bereits in der Nacht zu Donnerstag zwei Schranken am Parkplatz einer Klinik ab. "Wundert euch nicht, wenn irgendwo plötzlich Schranken sind, die vorher nicht da waren. Sie könnten vom Parkplatz der Paracelsus-Klinik Hemer stammen", schreibt die Polizei bei Twitter und ruft zu Hinweisen auf.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal