Sie sind hier: Home > Regional >

Hertha zurück von USA-Reise: Urlaub bis 30. Juni

Berlin  

Hertha zurück von USA-Reise: Urlaub bis 30. Juni

31.05.2019, 17:12 Uhr | dpa

Hertha BSC ist von der Werbetour durch die USA zurückgekehrt. Neben zwei Siegen in den Freundschaftsspielen gegen Forward Madison FC aus der drittklassigen Profiliga USL League One (4:0) und gegen Minnesota United FC aus der Major League Soccer (1:0) hinterließ der Berliner Fußball-Bundesligist eine Visitenkarte als Botschafter der deutschen Hauptstadt.

Der Club wertete die erste Reise nach Übersee seit 49 Jahren als Erfolg. Nach der Landung am Freitag in Berlin wurden die Profis bis zum 30. Juni in ihren Urlaub verabschiedet. Am 1. Juli ist das erste Training in Vorbereitung auf die neue Saison angesetzt, dann unter dem neuen Cheftrainer Ante Covic.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal