Sie sind hier: Home > Regional >

Roland Kaiser trifft sich mit Bodo Ramelow

Erfurt  

Roland Kaiser trifft sich mit Bodo Ramelow

01.06.2019, 14:10 Uhr | dpa

Roland Kaiser trifft sich mit Bodo Ramelow. Silvia Kaiser (l.-r.), Roland Kaiser und Bodo Ramelow (Die Linke)

Silvia und Roland Kaiser und Bodo Ramelow (r., Die Linke) in der Thüringer Staatskanzlei. Foto: Jens-Ulrich Koch/Staatskanzlei Thüringen (Quelle: dpa)

Vor einem Konzert in Erfurt hat sich Schlagersänger Roland Kaiser mit Bodo Ramelow (Linke) getroffen. Wie die Staatskanzlei am Samstag auf Twitter schrieb, ließ sich der 67-Jährige vom Thüringer Ministerpräsidenten "in die Geheimnisse der Thüringer Staatskanzlei einweihen". Für Samstagabend war ein Open-Air-Konzert Kaisers auf dem Erfurter Domplatz geplant. Neben Klassikern wie "Joana" oder "Dich zu lieben" in neuen Arrangements sollten Fans dort in den Genuss aktueller Lieder aus Kaisers aktuellem Album "Alles oder Dich" kommen, wie der Veranstalter vorab angekündigt hatte.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal