Sie sind hier: Home > Regional >

Hoher Sachschaden bei Unfall mit Weinbergstraktor

Neustadt an der Weinstraße  

Hoher Sachschaden bei Unfall mit Weinbergstraktor

02.06.2019, 11:00 Uhr | dpa

Hoher Sachschaden bei Unfall mit Weinbergstraktor. Weinbergstraktor

Ein Weinbergstraktor steht auf einem Feld. Foto: Andrea Löbbecke/Archivbild (Quelle: dpa)

Beim Zusammenstoß zwischen einem Traktor und einem Transporter in den Weinbergen bei Neustadt an der Weinstraße sind beide Fahrer leicht verletzt worden. Laut Polizei entstand bei dem Unfall am frühen Samstagmorgen ein Schaden von insgesamt rund 100 000 Euro. Ein ortsansässiger 34 Jahre alter Winzer habe von der Landestraße 540 zwischen den Ortsteilen Duttweiler und Lachen mit seinem Weinbergstraktor nach links in einen Feldweg abbiegen wollen. Den Angaben zufolge überholte ihn in diesem Moment der 27 Jahre alte Fahrer des Transporters. Er prallte mit seinem Wagen so heftig an eine Seite des Treckers, dass dieser umfiel. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden.

Nach den Worten eines Polizeisprechers war der Winzer mit einer teuren Spritzanlage unterwegs.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal