Sie sind hier: Home > Regional >

Meteorologen warnen vor Hitze in Sachsen

Rheinstetten  

Meteorologen warnen vor Hitze in Sachsen

03.06.2019, 05:20 Uhr | dpa

Der Deutsche Wetterdienst (DWD) warnt zu Wochenbeginn vor Hitze in Sachsen. Für die nördliche Landeshälfte rechneten die Meteorologen mit einer starken Wärmebelastung am Montag mit Temperaturen von bis zu 34 Grad. In der Nacht zu Dienstag gelangt nach DWD-Prognosen dann feuchtere Luft nach Sachsen. Zunächst im Erzgebirge, später dann landesweit könnten demnach Gewitter mit Starkregen und Hagel die Folge sein, die Wahrscheinlichkeit schätzten die Meteorologen in der Nacht zu Montag allerdings als gering ein.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal