Sie sind hier: Home > Regional >

Bis zur Wochenmitte Gewitter und Starkregen

Rheinstetten  

Bis zur Wochenmitte Gewitter und Starkregen

03.06.2019, 08:44 Uhr | dpa

Bis zur Wochenmitte Gewitter und Starkregen. Wetter in NRW

Eine Frau läuft am Rande einer Wasserlache über eine Straße in Düsseldorf. Foto: Martin Gerten (Quelle: dpa)

Nach der Hitze kommen die Gewitter: In Hessen warnt der Deutsche Wetterdienst (DWD) bis zur Wochenmitte vor schweren Unwettern. Den DWD-Meteorologen zufolge werden für Dienstagnachmittag bei sommerlichen Höchsttemperaturen von 30 Grad erneut kräftige Schauer und Gewitter erwartet. Dabei seien auch Starkregen und Hagel möglich. In der Nacht klingen die Schauer ab, die Werte liegen zwischen 13 und 16 Grad.

Der Mittwoch beginnt zunächst mit viel Sonnenschein und Temperaturen bis 29 Grad, im Tagesverlauf entwickeln sich immer mehr Quellwolken. Daraus bilden sich vor allem in der Westhälfte zum Teil kräftige Gewitter mit Starkregen, Hagel und Sturmböen. In der Nacht bleibt es weiterhin regnerisch. Der Donnerstag bietet freundliches Wetter, es kühlt jedoch deutlich auf 21 bis 24 Grad ab.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal