Sie sind hier: Home > Regional >

Casey Schouten bleibt Netzhoppers treu

Bestensee  

Casey Schouten bleibt Netzhoppers treu

03.06.2019, 15:28 Uhr | dpa

Volleyball-Bundesligist Netzhoppers KW-Bestensee hat den Vertrag mit seinem Diagonalangreifer Casey Schouten um ein weiteres Jahr bis 2020 verlängert. Das teilte der Verein der Deutschen Presse-Agentur am Montag mit. "Ihn zu halten und weiter mit ihm arbeiten zu können, war ein großer Wunsch von mir", sagte Trainer Mirko Culic zur Weiterverpflichtung des Kanadiers.

Schouten spielt seit 2018 für die Netzhoppers. In der vergangenen Saison war der 25-Jährige viertbester Scorer der Bundesliga. Zehn Mal wählten ihn die gegnerischen Trainer nach den Spielen der Brandenburger zum wertvollster Spieler (MVP). Während des Sommers gehört Schouten zum B-Kader der kanadischen Nationalmannschaft.

Vor Schouten hatten bereits Kamil Ratajczak, Dirk Westphal, Maximilian Auste und Luke Herr ihre Verträge bei den Netzhoppers um jeweils ein Jahr verlängert.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal