Sie sind hier: Home > Regional >

Erste Schulen in Niedersachsen erklären hitzefrei

Ilsede  

Erste Schulen in Niedersachsen erklären hitzefrei

05.06.2019, 14:30 Uhr | dpa

Wegen hoher Temperaturen haben erste Schulen in Niedersachsen am Mittwoch hitzefrei gegeben. Unter anderem schickte das Gymnasium in Groß Ilsede im Landkreis Peine seine Schülerinnen und Schüler vorzeitig nach Hause. Auch in Hildesheim gab es vereinzelt hitzefrei. Von der Hitzewelle am stärksten betroffen sei das östliche Niedersachsen, sagte ein Sprecher des Deutschen Wetterdienstes (DWD). An der Grenze zu Sachsen-Anhalt seien am Mittag bereits Temperaturen um die 30 Grad gemessen worden. Zum späteren Nachmittag sollte das Thermometer örtlich sogar noch weiter klettern.

Wie viele Schulen in Niedersachsen insgesamt am Mittwoch hitzefrei gegeben hatten, blieb unklar. Nach Angaben des Kultusministeriums gibt es keine entsprechende Statistik. "Die Schulleitungen entscheiden eigenverantwortlich über hitzefrei", sagte eine Sprecherin der Landesschulbehörde. Es bestehe keine Meldepflicht.

Grundlage für hitzefrei ist ein Erlass des Kultusministeriums. Danach können die Schulleitungen für einzelne oder alle Klassen von Schulen des Primarbereichs und des Sekundarbereichs I hitzefrei geben, wenn der Unterricht durch hohe Temperaturen in den Schulräumen erheblich beeinträchtigt wird und andere Formen der Unterrichtsgestaltung nicht sinnvoll erscheinen.

Für Donnerstag können Niedersachsens Schülerinnen und Schüler im Übrigen nicht mehr auf hitzefrei hoffen. Die Höchsttemperaturen werden dann nach Angaben des DWD allenfalls noch 26 Grad betragen.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal