Sie sind hier: Home > Regional >

Einbruchsserie in Schulen: Jugendliche geben Taten teils zu

Bergisch Gladbach  

Einbruchsserie in Schulen: Jugendliche geben Taten teils zu

05.06.2019, 15:53 Uhr | dpa

Drei jugendliche Serientäter sollen in rund 30 Schulen und Kindergärten in Bergisch Gladbach eingebrochen sein. Die Jungen zwischen 15 und 17 Jahren hätten die Taten teilweise eingeräumt, teilte die Polizei am Mittwoch mit. Bei den Einbrüchen sei erheblicher Sachschaden entstanden, weil die Täter mit brachialer Gewalt Türen und Schränke aufgebrochen hätten, sagte ein Polizeisprecher. Die Beute sei dagegen recht gering gewesen. Die drei Verdächtigen sind bereits in der Vergangenheit wegen verschiedener Delikte auffällig geworden, unter anderem Sachbeschädigung, Diebstahl und Körperverletzung.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal