Sie sind hier: Home > Regional >

Verband: Warenautomaten sind "Nischengeschäft"

Gera  

Verband: Warenautomaten sind "Nischengeschäft"

08.06.2019, 09:13 Uhr | dpa

Verband: Warenautomaten sind "Nischengeschäft". Rohmilch-Automat

Ein Mann zapft an einem Milchautomat einen Liter Rohmilch. Foto: Peter Endig/Archivbild (Quelle: dpa)

Warenautomaten sind für viele Betreiber oft wenig einträglich. "Es ist ein Nieschengeschäft", sagte der Geschäftsführer des Bundesverbandes der Warenautomatenaufsteller, Thomas Witt, in Gera. Die Automaten müssten von Mitarbeitern immer wieder neu befüllt werden. "Das ist teuer."

Wie viele Warenautomaten in Sachsen stehen und hängen, konnte Witt nicht zu sagen. Laut dem Bundesverband der Deutschen Vending-Automatenwirtschaft gibt es bundesweit etwa 570 300 Getränke und Verpflegungsautomaten. Rund 80 Prozent stünden in Betrieben und versorgten Mitarbeiter.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal