Sie sind hier: Home > Regional >

Erneut leichtes Erdbeben in Bad Reichenhall

Bad Reichenhall  

Erneut leichtes Erdbeben in Bad Reichenhall

10.06.2019, 14:01 Uhr | dpa

In Bad Reichenhall (Landkreis Berchtesgadener Land) hat es am Pfingstsonntag erneut ein leichtes Erdbeben gegeben. Wie der Erdbebendienst des Bayerischen Landesamtes für Umwelt am Montag auf seiner Webseite mitteilte, hatte das Beben eine Stärke von 2,5 auf einer Skala bis 12 und war in rund drei Kilometern Tiefe gemessen worden. Es ereignete sich im Gebiet des Berges Hochstaufen und war im Ortsgebiet Bad Reichenhall zu spüren.

Den Angaben zufolge ist das Beben Teil eines Erdbebenschwarms, der bereits seit mehr als drei Wochen andauert. Es soll mit den starken Niederschlägen der letzten Wochen und mit dem vielen Schnee im Winter zusammenhängen. Das für seinen Salzabbau bekannte Bad Reichenhall wird öfter von Erdbeben erschüttert. Die Beben sollen entstehen, wenn durch Risse im Fels Wasser in Salzschichten dringt und diese ablöst

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal