Sie sind hier: Home > Regional >

Pfingst-Reiseverkehr rollt zunächst entspannt

Walsrode  

Pfingst-Reiseverkehr rollt zunächst entspannt

10.06.2019, 15:14 Uhr | dpa

Am Pfingstmontag hat es auf den niedersächsischen Autobahnen zunächst keine größeren Behinderungen im Reiseverkehr gegeben. "Im Moment ist es recht entspannt, auch das Wochenende war überwiegend ruhig", sagte ein Sprecher der Verkehrsmanagementzentrale Niedersachsen am Montag. Der Verkehr stockte allerdings immer wieder auf der A7 rund um das Dreieck Walsrode. "Dies liegt an den Baustellen dort." Der Automobilclub ADAC hatte für ganz Deutschland ein staureiches verlängertes Wochenende vorhergesagt. Im Norden seien vor allem die A1, A2 und A7 betroffen.

Auch die Verkehrsmanagementzentrale rechnete für Montagabend und Dienstag mit einem erhöhten Verkehrsaufkommen. Die Pfingstferien in Niedersachsen und Bremen dauern noch bis einschließlich Dienstag.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal