Sie sind hier: Home > Regional >

Schulministerin Gebauer besucht Grundschule nach Brand

Erkrath  

Schulministerin Gebauer besucht Grundschule nach Brand

12.06.2019, 11:18 Uhr | dpa

Schulministerin Gebauer besucht Grundschule nach Brand. NRW-Schulministerin Gebauer (CDU) besucht abgebrannte Schule

Völlig durch ein Feuer zerstört ist ein Klassenraum der Grundschule Sandheide. Foto: Marcel Kusch/Archiv (Quelle: dpa)

NRW-Schulministerin Yvonne Gebauer (FDP) hat sich betroffen von dem Ausmaß der Brandschäden an einer Grundschule in Erkrath bei Düsseldorf gezeigt. "Es ist ein großer Schock für die Schülerinnen und Schüler der Städtischen Gemeinschaftsgrundschule Sandheide in Erkrath, dass durch den verheerenden Großbrand nicht nur ihr Schulgebäude, sondern auch viele persönliche Dinge und Erinnerungen verloren gingen", sagte Gebauer bei einem Besuch des Brandortes am Mittwochmorgen.

Die Grundschule war Anfang Juni bis auf die Grundmauern niedergebrannt. Ein Schulbetrieb war danach nicht mehr möglich. Die Polizei geht von Brandstiftung aus. Für Hinweise auf die Täter hat die Stadt Erkrath eine Belohnung von 5000 Euro ausgesetzt. In der gleichen Nacht hatte es auch in einer nahe gelegenen Hauptschule ein Feuer gegeben.

Die Stadt Erkrath hat den 190 Schülern der zerstörten Grundschule bereits Ersatzschulraum eingerichtet, der laut Gebauer nicht nur "Provisorium", sondern auch "liebevoll hergerichtet" worden sei.

Bis zum Beginn des neuen Schuljahres soll für die Grundschüler die Realschule reaktiviert werden. Und der Neubau der zerstörten Städtischen Gemeinschaftsgrundschule Sandheide soll in etwa vier Jahren stehen, erklärte ein Stadtsprecher.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal