Sie sind hier: Home > Regional >

Schuss auf Dortmunder: Polizei nimmt Verdächtigen fest

Dortmund  

Schuss auf Dortmunder: Polizei nimmt Verdächtigen fest

12.06.2019, 20:54 Uhr | dpa

Schuss auf Dortmunder: Polizei nimmt Verdächtigen fest. Blaulicht auf einem Polizeifahrzeug

Das Blaulicht auf einem Fahrzeug der Polizei. leuchtet in der Dunkelheit. Foto: Monika Skolimowska/Archiv (Quelle: dpa)

Nach dem Schuss auf einen 32 Jahre alten Dortmunder hat die Polizei am Mittwochabend einen 33-jährigen Tatverdächtigen festgenommen. Er soll das Opfer mit einem Gewehrschuss schwer verletzt haben. Bei ihm sei eine "Langwaffe" gefunden und beschlagnahmt worden, teilte die Polizei am Abend mit.

Nach dem Schuss am Mittwochvormittag hatte die Polizei mit zahlreichen Einsatzkräften unter Hochdruck gesucht. Ein Zeugenhinweis habe schließlich zum Erfolg geführt, hieß es. Zu den Hintergründen gab es zunächst keine Informationen. Der Verdächtige müsse erst einmal vernommen werden, sagte die zuständige Staatsanwältin. Das Opfer wurde nach dem Schuss operiert und ist nicht in Lebensgefahr.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal