Sie sind hier: Home > Regional >

Dieter Bohlen gibt sich als Superstar-Kandidat kaum Chance

Essen  

Dieter Bohlen gibt sich als Superstar-Kandidat kaum Chance

13.06.2019, 06:57 Uhr | dpa

Dieter Bohlen gibt sich als Superstar-Kandidat kaum Chance. Dieter Bohlen

Der Juror Dieter Bohlen kommt zum Finale der RTL-Castingshow "Deutschland sucht den Superstar 2019". Foto: Henning Kaiser/Archivbild (Quelle: dpa)

Als Kandidat bei der RTL-Sendung "Deutschland sucht den Superstar" (DSDS) würde Dieter Bohlen nach eigener Einschätzung nicht weit kommen. "Ich würde mir selber eine Chance geben - der Rest der Jury mir aber wohl ein Nein", sagte der 65-Jährige über seine hypothetischen Aussichten in dem Wettbewerb, bei dem er Juror ist, der "Westdeutschen Allgemeinen Zeitung" (WAZ/Donnerstag). "Dann müsste ich halt für mich kämpfen - wie damals bei Beatrice Egli, bei der alle meinten, dass das nichts wird. Und man sieht ja jetzt, wer Recht behalten hat", fügte der in Tötensen (Landkreis Harburg) lebende Popmusiker und Produzent hinzu. Egli wurde eine erfolgreiche Schlagersängerin.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal