Sie sind hier: Home > Regional >

Boxprofi Schwarz: Die Oma fiebert gegen Fury mit

Las Vegas  

Boxprofi Schwarz: Die Oma fiebert gegen Fury mit

13.06.2019, 11:48 Uhr | dpa

Boxprofi Schwarz: Die Oma fiebert gegen Fury mit. Tom Schwarz

Boxer Tom Schwarz kämpft am Samstag in New York gegen Tyson Fury um den WM-Titel. Foto: John Locher/AP/dpa/Archiv (Quelle: dpa)

Auch die Großmutter fiebert mit. "Meine Oma ist dabei, darauf bin ich sehr stolz", sagte Boxprofi Tom Schwarz dem Radiosender MDR Jump am Donnerstag. Demnach wird seine Großmutter auch am kommenden Samstag in Las Vegas sein, wenn der 25 Jahre alte Profi-Boxer im Schwergewicht gegen Tyson Fury um den WM-Titel in den Ring steigt. "Wenn ich Tyson Fury schlage, wofür ich trainiert habe, und was ich am Samstag auch tun werde, dann werde ich hier öfter boxen", kündigte Schwarz bereits an. Seine bisherigen 24 Profikämpfe beendete der gebürtige Hallenser allesamt siegreich.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal