Sie sind hier: Home > Regional >

Spielzeug löst Polizeieinsatz aus

Sindelfingen  

Spielzeug löst Polizeieinsatz aus

13.06.2019, 17:23 Uhr | dpa

Spielzeug löst Polizeieinsatz aus. Streifenwagen der Polizei

Der reflektierende Schriftzug "Polizei" ist auf einem Streifenwagen zu sehen. Foto: Jens Büttner/Archivbild (Quelle: dpa)

Drei vermeintliche Dynamit-Stangen haben für einen größeren Polizeieinsatz in einem Paketshop in Sindelfingen (Kreis Böblingen) gesorgt. Allerdings erwies sich der Fund als Spielzeug, wie die Beamten am Donnerstag mitteilten. Demnach hatte eine Mitarbeiterin am Vortag ein Paket geöffnet, das vor geraumer Zeit angeliefert, jedoch nicht abgeholt worden war. Dabei habe die Frau "Dynamit-Stangen" entdeckt, die mit einer Uhr verkabelt waren. Die Polizei räumte zwei Wohnhäuser und sperrte die Straße. Ermittlungen ergaben, dass die Lieferung für eine Kinderparty bestimmt war.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal