Sie sind hier: Home > Regional >

Chambers bleibt bei den Netzhoppers: Rooney verlässt Team

Bestensee  

Chambers bleibt bei den Netzhoppers: Rooney verlässt Team

14.06.2019, 10:54 Uhr | dpa

Volleyball-Bundesligist Netzhoppers KW-Bestensee hat den Vertrag mit seinem kanadischen Mittelblocker Arran Chambers um ein weiteres Jahr verlängert. Sein Landsmann Kenneth Rooney verabschiedet sich hingegen von den Brandenburgern, er will sich in seiner Heimat beruflich anderweitig orientieren. Diese Personalien teilte die Verein der Deutschen Presse Agentur am Freitag mit.

Chambers trug in der abgelaufenen Saison mit seinen 159 Punkten maßgeblich dazu bei, dass die Netzhoppers in der Bundesliga mit dem Abstiegskampf wenig zu tun hatten. "Er hat sein Potenzial noch längst nicht ausgeschöpft", sagte Trainer Mirko Culic.

Mit Chambers haben nun insgesamt schon sechs Spieler aus der vergangenen Saison ihre Verträge bei den Netzhoppers verlängert. Zuvor hatten bereits Dirk Westphal, Kamil Ratajczak, Luke Herr, Casey Schouten und Maximilian Auste neue Arbeitspapiere unterschrieben.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal