Sie sind hier: Home > Regional >

Juncker ignoriert EU-Schutz für Thüringer Bratwurst

Erfurt  

Juncker ignoriert EU-Schutz für Thüringer Bratwurst

17.06.2019, 12:30 Uhr | dpa

Juncker ignoriert EU-Schutz für Thüringer Bratwurst. Thüringen Bratwürste

Thüringer Bratwurst liegt auf dem Grill eines Verkaufsstandes. Foto: Martin Schutt/dpa/Archiv (Quelle: dpa)

EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker ignoriert im Alltag den regionalen Schutz für die Thüringer Bratwurst. "Wir schützen ja diese Ursprungsbezeichnungen mit einem Fanatismus, der die Grenzen sprengt", beklagte Juncker am Montag im Thüringer Landtag in Erfurt. Er habe sein Leben lang in Luxemburg "Thüringer" bestellt, wenn er eine Bratwurst essen wollte. Das dürfe man aber nicht mehr sagen, weil es verboten sei. "Ich bin also immer gesetzesbrechend unterwegs, weil ich bestelle immer noch eine "Thüringer"."

Thüringer Bratwurst ist eine von der EU geschützte Bezeichnung, weshalb solche Würste auch tatsächlich in Thüringen hergestellt sein müssen. Juncker sagte, er werde trotzdem weiterhin Thüringer Bratwurst esse und nicht Grillwurst luxemburgischer Herkunft.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal